Tipps und Seiten zum Wettbewerb „Generation 1992“ – Ein kreativer Wettbewerb der EU

Dieser Artikel ist eine Ergänzung dem Artikel Generation 1992- Ein kreativer Wettbewerb der EU.

Hier möchte ein Seiten posten, die bei der Umsetzung von Ideen helfen  oder vielleicht auch Inspiration bringen sollen.

Jeder Mensch ist kreativ! Bevor man eine vielleicht abstrakte Idee wieder verwirft, ist es ratsam sich genau zu überlegen, ob sie vielleicht nicht doch in die Kategorien (eher Themen) passt. Es kann auch helfen, sich für anderes Format zu entscheiden, bevor eine Idee auf dem geistigen Abstellplatz landet.

Eine Idee kann beim Surfen im Internet oder beim bloßen Nachdenken entstehen.

Ich gehe mit offenen Augen durch das Leben und habe schon mehrere Ideen, die ich umsetzen möchte.

Voraussichtlich werde ich erst einen Film drehen, der über Grenzen handelt.  Da man allerdings zwei Beiträge (in zwei unterschiedlichen Vormaten!) einsenden darf, wird mein zweiter Beitrag eine Fotoserie sein.

Den Ideen sind, solange sie zu einem der Themen passen, keine Grenzen gesetzt.

Hier sind einige nützliche Hilfen, wenn eine Fotoserie geplant ist:

Link 1

Link 2

Ich finde diese Tipps am besten. Sie verraten das Geheimnis, wie man zu besseren Fotos kommt:

So mache ich bessere Fotos!

Für Filme empfehle ich besonders die beiden ersten Links. Sie können einen unglaublich inspirieren, wenn man das richtige sieht:

Link 1

Link 2

Diese Links sind sehr inspirierend für mich und haben mich schon einmal inspiriert.

Falls du dich für das Format „Artikel/ Text“ entscheiden willst, empfehle ich dir Inspiration in anderen Blog (Inspiration heisst nicht Kopieren!) zu suchen. Jeder hat allerdings seinen eigenen Stil und daher kann es passieren, dass, wenn du z.B. Redenwendungen übernimmst, die dir fremd sind,  dein Text unnatürlich oder komisch klingt.

Jeder hat seinen eigenen Stil und den solltest du auch bei deinen Ideen mit einfließen lassen!

Advertisements